Sozialrecht

Zum Fachgebiet des Sozialrechts gehören unter anderem die Bereiche Arbeitsförderungs- und Sozialversicherungsrecht (Krankenversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung), das Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden, das Recht des Familienlastenausgleichs, das Recht der Eingliederung Behinderter, das Sozialhilferecht und das Recht der Leistungen nach dem SGB II, auch Hartz IV oder ALG II genannt. Außerdem umfasst es die Feststellung des Grades der Behinderung (GdB oder GdS) und die Vertretung gegenüber Behörden und in Gerichtsverfahren beim Sozialgericht, Landessozialgericht und Bundessozialgericht im Rahmen von Berufung und Revision.